Gesundheitswesen

Seniorenzentrum Gustav-Werner-Stift

Bauherr BruderhausDiakonie, Reutlingen / Siedlungswerk Stuttgart
Standort Adolf-Kolping-Straße 7, Ravensburg
Fertigstellung 2004
Auszeichnungen Realisierungswettbewerb 2001, 1. Preis; Gestaltungspreis Erich und Lieselotte Gradmann-Stiftung 2005
Kosten 7,5 Mio € (KG 200-700)
Nutzfläche 4.500 m²
Planungsleistung Architektenleistung LP 1–9
Mitarbeiter Bernhard Wolf, Ralf Pimiskern
Fotos Wolfram Janzer

WJ511-05

Das Grundstück befindet sich in der Stadt Ravensburg unmittelbar außerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern. Von hier aus bietet sich ein malerischer Blick auf die stadtbildprägende Kulisse der Wehr- und Kirchtürme. Zwischen Grundstück und Altstadt erstreckt sich ein kleiner Park mit Bäumen, Bänken und Spielflächen. In unmittelbarer Nachbarschaft dazu befinden sich mehrere öffentliche Solitärbauten aus der Jahrhundertwende. Einzelne, aus der Nutzung abgeleitete Baukörper sind miteinander über ein Sockelgeschoss verbunden und schaffen Maßstäblichkeit in Hinblick auf den Übergang zur umliegenden Wohnbebauung. In den Obergeschossen befinden sich die beiden Pflegegruppen mit jeweils 24 Bewohnern. Das Sockelgeschoss nimmt Tagespflege, Demenzbereich mit einem geschützten Garten sowie im Eingangsbereich Café, Saal, Andacht und Verwaltung auf. Im hinteren, quer orientierten Baukörper werden zusätzlich 20 seniorengerecht konzipierte Wohnungen mit jeweils 2–3 Zimmern angeboten.

WJ511-06
WJ511-01
WJ511-08
WJ511-09
RV12

Korrespondierende Projekte